Dorsofit.com – Ihr Ratgeber bei Rücken- & Nackenbeschwerden

Sie leiden unten Rücken- oder Nackenbeschwerden? Dann sind Sie bei Dorsofit.com genau richtig. Bei uns finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Schmerzen, Symptome, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Tipps bei Rücken- und Nackenbeschwerden

Wenn Sie von Beschwerden im Rücken- oder Nackenbereich betroffen sind, wissen Sie, wie wertvoll gute Informationen sind, die Ihnen dabei helfen, Ihre Symptome zu lindern. Wir verraten Ihnen die besten Sofortmaßnahmen bei Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich.

Gesünder schlafen

Ihre Probleme beginnen bereits morgens, wenn Sie aus dem Bett steigen? Gut möglich, dass Sie eine falsche Matratze besitzen oder ein Kissen verwenden, das nicht zu Ihrer Schlafposition passt.

Gesund schlafen

Gesunder Schlaf ist besonders wichtig für das körperliche Wohlbefinden

In unserem Matratzen Test erfahren Sie, welche Matratze zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt. Entscheidend bei der Matratzenwahl ist in erster Linie Ihre bevorzugte Schlafposition. Aber auch Ihr Körpergewicht, Ihre Größe und Ihre Proportionen sollten in die Entscheidung einfließen. Nur so können Sie sich für das geeignete Material und den richtigen Härtegrad entscheiden.

Wenn es eher Nackenprobleme sind, die Sie plagen, dann verwenden Sie unter Umständen ein falsches Kissen. In unserem umfangreichen Kopfkissen Test, verraten wir Ihnen, welches Kissen am besten zu Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen passt.

Abgesehen von den verschiedenen Schlafpositionen, haben wir uns auch die verschiedenen Materialien, wie beispielsweise Aloe Vera, Gel oder auch Daunen, ganz genau angesehen.

Beste Schlafposition

DIE beste Schlafposition kann pauschal nicht bestimmt werden!

Bei Nackenschmerzen bietet sich vor allem ein individuell passendes Nackenkissen an. Wer hingegen hauptsächlich auf der Seite liegt, ist wiederum mit einem ideal abgestimmten Seitenschläferkissen am besten beraten. Aber auch orthopädische Kissen (Gesundheitskissen) haben wir uns im Rahmen unserer Tests genauer angesehen.

Eine besonders sensible Gruppe unter den Schlafpositionen sind übrigens die Bauchschläfer. Hier empfiehlt es sich beispielsweise in ein möglichst flaches, spezielles Bauchschläferkissen zu investieren.

Rückenschläferkissen hingegen eignen sich, wie der Name vermuten lässt, vor allem für jene, die kaum Ihre Schlafposition ändern und den Großteil der Nacht am Rücken liegend verbringen.

Rücken,- und Nackentraining

Rücken Übungen

Starke Bauchmuskeln sind wichtig für einen stabilen Rücken

Den größten Fehler, den Sie bei Schmerzen im Rücken oder Nacken machen können, ist eine Schonhaltung einzunehmen und Bewegung zu vermeiden. Diese Passivität führt dazu, dass sich Ihre Muskeln verkrampfen und Ihre Schmerzen noch intensiver werden.

Bei uns finden Sie zahlreiche Übungen, die Ihnen bei akuten Schmerzen helfen und die Sie dabei unterstützen, Schmerzen erst gar keine Chance zu geben.

Wir zeigen Ihnen die besten RückenübungenNackenübungen und Dehnübungen, die Ihnen nachhaltig Linderung verschaffen. Bedenken Sie: nur wenn Sie Ihr Training regelmäßig durchführen können Sie Rückenproblemen nachhaltig vorbeugen.

Ergonomisch, gesund Arbeiten

Da wir mittlerweile einen Großteil unseres Alltags sitzend verbringen, häufen sich die damit in Verbindung stehenden Rücken- und Nackenbeschwerden. Ein ergonomischer Arbeitsplatz ist für jeden dringend zu empfehlen, der täglich mehrere Stunden im Bürostuhl verbringt.

Ergonomisch arbeiten

Bei langem Sitzen leidet die Haltung

Bei uns erfahren Sie, wie Sie Ihren Arbeitsplatz ergonomisch gestalten können und damit Ihren Rücken entlasten. Sparen sollte man vor allem nicht bei der Einrichtung – mittlerweile gibt es höhenverstellbare Schreibtische und hochwertige ergonomische Bürostühle, und das zu bereits erschwinglichen Preisen.

Meist sind bei ergonomischen Stühlen vor allem jene empfehlenswert, die sich perfekt auf den Nutzer einstellen lassen. Einen Sonderfall stellt allerdings der swopper von aeris dar, denn dieser verfügt beispielsweise weder über Arm- noch Rückenlehne.

Erste-Hilfe Checkliste

Geben Sie Schmerzen keine Chance und setzen Sie an der Wurzel an: Prävention! Im Folgenden finden Sie eine kurze Checkliste mit den wichtigsten Tipps aus der Rückenschule, die Ihnen dabei helfen sollen, Rückenschmerzen zu vermeiden.

Dabei handelt es sich um einfache Tipps aus dem Alltag. Vergessen Sie nicht: Oft reicht eine falsche Bewegung aus und schon kämpft man wochenlang mit Schmerzen und fällt im schlimmsten Fall lange Zeit im Job aus.

Tragen und Heben: Mit geradem Rücken, aus der Hocke, Lasten nah am Körper
✓ Tragen Sie Lasten gleichmäßig anstatt einseitig
✓ Vermeiden Sie Übergewicht
Bewegen Sie sich regelmäßig, machen Sie zumindest 3x pro Woche Sport
✓ Verwenden Sie eine orthopädische Matratze und ein Kissen für Ihre Bedürfnisse
✓ Stehen Sie viel? Achten Sie auf das richtige, orthopädische Schuhwerk
✓ Bewegen Sie sich im Büro und machen Sie Entspannungsübungen bei Stress
✓ Achten Sie auf eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung
✓ Viel trinken, um die Bandscheiben mit Nährstoffen zu versorgen